Ostereiersuchen
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

03. April. 2010 - Das traditionelle Ostereiersuchen brachte dieses Jahr einige Premieren mit sich. Zum ersten Mal fand die ovale Suche bei der aktuellen Jugendwartin Nicole Aretz und ihren Eltern statt. Dort stand dem Osterhasen ein riesiges Areal zum Verstecken zur Verfügung. Die zweite Neuerung bestand in der organisierten Suche, die sich der Osterhase ausgedacht hatte. Jeder der kleinen Ostereieraufspürer bekam eine Suchliste, auf der er sich notieren konnte, was er schon gefunden hatte oder was er noch suchen musste. Als schwierig erwies sich die Suche nach den Schoko-Autos. Irgendwie sind die wohl immer wieder "weggefahren".

Für den kleinen Hunger zwischendurch hatte die Familie Aretz für ein kleines Catering gesorgt, so dass die anwesenden Eltern nicht die Nester der Kinder plündern mussten!

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 10. April 2010 um 21:00 Uhr