Start Schwimmabteilung Wettkämpfe Bezirkskurzbahnmeisterschaften 2010 in Aachen
Bezirkskurzbahnmeisterschaften 2010 in Aachen
Geschrieben von: Stephan Zehrer   

11./12. Dezember - Tolle Erfolge erzielten unsere Aktiven beim Jahresabschluss, den Kurzbahnmeisterschaften des Schwimmbezirkes Aachen in der Aachener Osthalle am 11. und 12.12.

Die Ausbeute von 7 Titeln in der offenen Klasse bei weiteren 2 Silber- und 5 Bronzemedaillen sowie 8 Bezirksjahrgangstitel sowie 9 Silber- und 8 Bronzemedaillen kann sich sehen lassen. Dabei wurden 7 neue Clubrekorde und ein Bezirksaltersklassenrekord aufgestellt. Armin Kiedrowski gewann über Freistil und Schmetterling alle Strecken ab 100m. Svenja Metz gewann über 50m und 100m Brust. Armin stellte dabei über die drei Schmetterlingsstrecken und Svenja über die drei Bruststrecken neue Clubrekorde auf. Einen weiteren Clubrekord schwamm Lukas de Hond über 100m Rücken. Er erreichte auch über 100m Freistil, 200m Freistil und 200m Rücken einen Podestplatz in der offenen Klasse, dies schaffte ebenfalls Armin über die 50m Freistil und 50m Schmetterling, sowie Svenja über 200m Brust.

In der Jahrgangswertung war besonders Jonas Pes erfolgreich, der alle Freistilstrecken in seinem Jahrgang gewann und dabei über 400m einen neuen Bezirksaltersklassenrekord aufstellte. Die weiteren Jahrgangstitel holten Robert Joppe über 100m Freistil, Svenja Metz über 100m und 200m Brust sowie Lukas de Hond über 100m Freistil und 200m Rücken. Die weiteren Medaillen sammelten Anne Schumacher, Niklas Pes, Philipp Peters, Lena Honrath, Maike Göldner und Tom Breuer. Jan Heins verpasste die Medaillenränge nur knapp, ebenso wie Christian Federwisch, der genau wie Marie Goldbach sich erstmals für die Kurzbahnmeisterschaften qualifiziert hatte.

Protokoll / Ergebnisse / neue Clubrekorde

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Dezember 2010 um 10:26 Uhr