DMS total
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

02./03. Februar - Auf dieses Wochenende haben sich unsere Damen- und Herrenmannschaften vorbereitet. Der Kohlscheider Schwimmclub wollte den Heimvorteil nutzen, um bei bester Stimmung bei dem Deutschen Mannschaftswettbewerb auf Bezirksebene möglichst viele Punkte zu sammeln.

Am Samstag starteten unsere Damen und die erste Herrenmannschaft in der Bezirksliga mit den Konkurrenten aus Düren, Eschweiler, Erkelenz, Jülich, Brand und Wegberg. Mit aufgeheizter Stimmung legten unsere Herren einen klaren Start-Ziel-Sieg hin. Mit über 1100 Punkten Vorsprung gegenüber dem Dürener TV landeten sie auf dem ersten Platz der Bezirksliga und steigerten sich nochmals zur DMS 2012. Ein kleines Schmanckerl gab es auch noch gratis: Lukas Olk wurde auf 1500m Freistil am Ende disqualifiziert und musste die Strecke nach dem ersten Abschnitt nach den Regeln noch einmal schwimmen.

Etwas schwerer hatten es da unsere Damen. Sie wurden mit ca. 700 Punkten Rückstand zum nächsten Konkurrenten Letzter, was im Endresultat aber Platz vier bedeutete, da JWSV (Jülich) seine Mannschaft vor Beginn zurückgezogen hatte. Damit ist der Abstieg abgewendet.

Am Sonntag stand ein Teil der Bezirksklasse am Beckenrand in Kohlscheid. Auf Grund der hohen Anzahl der Mannschaften hatte sich der Schwimmbezirk Aachen dazu entschieden, die Klasse an zwei Standorten auszutragen. Einer in Kohlscheid, der andere in Simmerath. Obwohl es eine Liga unterhalb der Bezirksliga war, die am Vortag schwamm, war die Stimmung genau so gut und noch lauter, so an der Grenze des Erlaubten!

In der Endabrechnung belegten unsere Jungs (Herren II) noch einen respektablen 5. Platz mit etwa 8000 Punkten knapp vor Düren II.

Nicht zu vergessen sind die Leistungen rund um den Wettkampf. Viele Hände halfen uns bei den unterschiedlichsten Aufgaben rund um das Ausrichterdasein. Die einen waren als Kampfrichter, Betreuer oder Mädchen für alles im Einsatz, andere haben sich um Auf- bzw. Abbau gekümmert.

Zum Abschluss der Wettkampftage gab es im Badcafe ein leckeres Essen zur Stärkung für die kommenden Herausforderungen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. Februar 2013 um 07:54 Uhr