Start Schwimmabteilung Wettkämpfe 40. Barbaraschwimmen im Exil
40. Barbaraschwimmen im Exil
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

29. November - Zwar hatten wir den Termin schon 2013 festgezurrt, aber es kam alles anders. Lange stand das 40ste Barbaraschwimmen auf der Kippe. Nachdem wir bis zuletzt gehofft hatten, dass unsere Schwimmhalle im November wieder eröffnet, mussten wir nun kurzfristig für Ersatz sorgen. Unsere favorisierte Schwimmhalle Ost in Aachen stand leider zu diesem Zeitpunkt nicht zur Verfügung. Nach einigem Sondieren entschieden wir uns für die Heimathalle des VfR Übach-Palenberg, das Ü-Bad.

Zur Jubiläumsausgabe des Barbara-Schwimmens wurde das Streckenprofil angepasst. Neben den schon bekannten 50m- und 100m-Strecken erweiterte der Kohlscheider SC dieses um die 25m-Strecken für die Jahrgänge 2006 und 2007, sowie um eine Mixed-Staffel für die Jüngsten. Insgesamt 9 Vereine folgten der Einladung. Mit 350 Starts war es ein überschaubare Veranstaltung, so dass wir das anvisierte Ende pünktlich erreichten.

Für die Platzierten auf dem Siegerpodest gab es die traditionellen Medaillien mit Barbara-Motiv. Für die die Plätze vier bis sechs eine von Veronika Aretz gestaltete  Urkunde. Für die punktpeste Einzelleistung, die punktbeste Gesamtleistung und für die beste Staffel gab es Siegerpokale. Um so erfreulicher ist es, dass einige der Preise an unsere Schwimmer gingen. Alle 11 Kohlscheider Teilnehmer erhielten mindestens eine Urkunde, fast alle sogar eine Medaillie. Leefke Walecki und Lena-Sophie Werner einen Pokal für die beste Leistung ihres Jahrgangs.

Die Mädchenstaffel musste sich nur dem Aachener SV 06 geschlagen geben und erreichte in der Summe beider Staffeln damit den 2. Rang.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Januar 2015 um 17:36 Uhr