Start Schwimmabteilung Wettkämpfe Titel, Titel, Titel, ...
Titel, Titel, Titel, ...
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers / Fotos: Christoph Capellmann   

20./21. Juni - An diesem Wochenende stand pünktlich vor den Sommerferien der Saisonhöhepunkt, die Bezirksmeisterschaften des Schwimmbezirks Aachen, in Köln auf dem Programm. Schon im Vorfeld sammelten die Kohlscheider Schwimmer auf den verschiedensten Wettkämpfen auf der langen Bahn Qualifikationszeiten für dieses Event. Der KSC reiste mit insgesamt 24 Schwimmer und Schwimmerinnen in den Nachbarbezirk und hatte insgesamt 113 Einzel- und sechs Staffelstarts im Gepäck.

Durchgeführt wurde die Veranstaltung in gewohnter Weise vom Schwimmerkollegen aus Übach-Palenberg. Dieses Jahr waren rund 200 Starts weniger zu verbuchen, so dass der Wettkampf etwas schneller zu Ende war als in den vergangenen Jahren. So hatten unsere Schwimmer ein sportliches Programm zu absolvieren. Um so erfreulicher ist es, dass wir Gesamtmedaillienspiegel hinter dem Dürener TV einen hervorragenden zweiten Platz belegen. In der offenen Klasse führen wir mit 14 Titeln sogar die Wertung an. Diese gingen alle auf das Konto von Vera Niemeyer, Jonas und Niklas Pes sowie 3 unserer Staffeln.

Aber auch in den Jahrgängen konnten wir mit 15 Bezirksjahrgangsmeister, 8 Vizemeister und 8 dritte Plätze auf dem Siegertreppchen Platz nehmen. Hierbei hatte Hannah Cappelmann den größten Anteil. Neben den Titeln und Platzierungen konnten zahlreiche Bestzeiten in die Chronik der Schwimmer des KSC eingetragen werden. Trainer Stephan Zehrer konnte mit diesem Ergebnis mehr als zufrieden sein. Auf Grund der zahlreichen Meldungen hatte der Kohlscheider SC in jedem Abschnitt drei Kampfrichter zu stellen. Für uns im Einsatz waren diesmal Hans-Paul Knippen, Joachim Vockrodt, Cedric Gouder de Beauregard sowie Noel Dautzenberg.

Ergebnisse: Protokoll / DSV

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 12:45 Uhr