Start Volleyballabteilung
Spielbericht AVE 6 10.02.2016
Geschrieben von: Daniel Komnig   

KSC : AVE 6

14:25; 25:23; 25:15; 23:25

Steller/Diagonal: Sandra J., Bettina G., Liesa P., Karolin V.

Mitte: Daniel K., Christian A., Philipp M.

Außen: Julia H, Roya D., Mirka S.

Am 10.02.16 spielten wir zuhause gegen einen bereits bekannten Gegner; den AVE6 kannten wir aus der vorherigen Staffel.

Im ersten Satz stiegen wir selbstsicher und motiviert in die ersten Bälle. Wir spielten auf Augenhöhe mit dem AVE 6. Unsere Annahme war stark, unsere Sicherung und der Block standen. Ab der Mitte des Satzes versagte bei uns die Konzentration und wir gaben den Satz 14:25 ab.

Wegen Unterbesetzung half uns der AVE6 im zweiten Satz mit einem Schiri aus. In diesem Satz waren wir stärker, trotz der teilweise fehlenden Sicherung und einer zerstörten Brille von Philipp M., kämpften wir uns an 20:20 heran und besiegten unseren Gegner knapp mit 25:23.

Auch im nächsten Satz zeigten wir unseren Kampfgeist. Mit souveränen Angaben, erzielten wir starke Punkte. Unser Angriff stand, wir zeigten Einsatz und kämpften um jeden Ball, so konnten wir diesen Satz mit 25:15 eindeutig für uns entscheiden.

Trotz engen Zeitplans, begannen wir den vierten und letzten Satz. Wir erzielten mit starken Angaben und gezielten Angriffen solide Punkte und erarbeiteten uns einen Vorsprung. Leider ließen wir uns vom Zeitstress beeindrucken und kamen ins straucheln. Bis zur letzten Minuten blieb es spannend. Knapp gaben wir den letzten Satz 23:25 ab.

Wir danken unseren Gegnern für ein freundschaftliches, spannendes Spiel auf Augenhöhe!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. März 2016 um 12:16 Uhr