Willkommen auf der Startseite
Winterpause
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

03. Dezember - Wie jedes Jahr schließt die Schwimmhalle Zellerstr. über Weihnachten zwecks Grundreinigung und Wartung. In diesem Jahr vom 16.12 bis einschließlich 1.1.2014. Das bedeutet für den Kohlscheider Schwimmclub, dass das letzte Training in diesem Jahr am 11. Dezember 2013 statt findet. Im neuen Jahr beginnen wir wieder am 06. Januar mit dem ersten Training.

Vegesst nicht, dass am 22.12. die Weihnachtsfeier des Kohlscheider SC statt findet. Die Anmeldung könnt ihr mit obigen Menü herunterladen.

Wir wünschen euch an dieser Stelle schon einmal ein geruhsames Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 03. Dezember 2013 um 07:05 Uhr
 
Neue Rekorde beim Herbstschwimmfest
Geschrieben von: Tom Breuer   

16./17. November - Das Herbstschwimmfest in Eschweiler ist schon seit Jahren ein beliebter Wettkampf, um vor den Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn die hierfür benötigten Pflichtzeiten zu erreichen oder um einfach nur die Form dafür zu überprüfen. Beim 7. Internationalen Herbstschwimmfest am 16. und 17. November waren für den KSC 25 Schwimmer(innen) für 166 Einzelstarts gemeldet. Zusätzlich traten 4 Staffeln an.

Erster Höhepunkt der Veranstaltung für den KSC war ein Bezirksklassenaltersrekord über 50m Freistil von Hannah Capellmann, die mit 0:31,08 Minuten die 16 Jahre alte Bestmarke gleich um 0,87s unterbot. Über 200m Brust unterbot Natalie Moormann mit 2:48,22 Minuten nicht nur ihre eigene, eine Woche zuvor bei den NRW-Meisterschaften aufgestellte Bestzeit deutlich, sondern verbesserte hiermit auch den zuvor von Svenja Metz gehaltenen Vereinsrekord um fast 4 Sekunden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. November 2013 um 21:06 Uhr
Weiterlesen...
 
Neue Sportassistenten
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

03. November - Wir gratulieren Susanne Sauer, Niklas und Ton Pes zur erfolgreich bestandenen Sportassistentenprüfung. Sie absolvierten an drei aufeinander folgenden Wochenenden in den Herbstferien den Lehrgang "Grundausbildung C Lizenzen / Sportassistent"  des Schwimmbezirks Aachen und sind nun berechtigt die nächste Stufe der Qualifizierung, den Trainer C, zu besuchen.

 
Neuer Clubrekord
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

09./10. November - Der Schwimmverband NRW hatte am zweiten Novemberwochenende zu seinen Kurzbahnmeisterschaften nach Wuppertal eingeladen. Natalie Moormann und Niklas Pes vertraten dabei die Farben des Kohlscheider SC. Beide starteten je zwei mal auf verschiedenen Brustdistanzen und verzeichneten bei jedem Start eine persönliche Bestmarke.

Niklas Pes verbuchte auf seiner Paradestrecke 50m Brust nicht nur eine Verbesserung von ca. 1,5%, sondern verbesserte den 13 Jahre alten Clubrekord in dieser Disziplin von Lars Schütte-Zehrer um 0,2 Sekunden auf 0:30,50 Minuten. [Ergebnisse]

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. Februar 2014 um 12:20 Uhr
 
DMSJ in Eschweiler
Geschrieben von: Tom Breuer / Fotos > Gertrud Wollgarten   

28./29. September - Am 28. und 29. September fand die alljährliche DMSJ des Schwimmbezirks Aachen in Eschweiler statt. Der Kohlscheider SC ging in der Klasse männliche Jugend B mit einer Mannschaft bestehend aus Jonas Pes, Max Heinze, Christian Federwisch und Tom Breuer an den Start. Florian Engelsing und Cedric Gouder de Beauregard waren als Kampfrichter im Einsatz. Im Gegensatz zu den meisten anderen Wettkämpfen begann dieser Wettkampf erst nachmittags, was sich für Aktive, Betreuer und Zuschauer als sehr angenehm herausstellte. So standen am ersten Tag gleich die Brust-, Kraul- und Rückenstaffel an. Alle Strecken werden dabei ja bekanntlich als 4x100m Staffel geschwommen, was dazu führt, dass alle Schwimmer auf korrekte Wenden, Anschläge und Wechsel achten müssen. Doch leider erging es der Mannschaft des Kohlscheider SC`s wie vielen anderen Mannschaften auch: Bei der für Disqualifikationen bekannten Rücken-Staffel drehte sich ein Schwimmer aus Sicht des Kampfrichters zu früh aus der Rückenlage, und so musste die Staffel nachgeschwommen werden. Eine weitere Disqualifikation hätte den Ausschluss aus dem Wettbewerb bedeutet. Beim Nachschwimmen ging dann alles glatt und so konnten die Kohlscheider Schwimmer nach Siegen in allen drei Staffeln am Samstag als Führender am nächsten Tag die Delfin- und die Lagenstaffel schwimmen. Ohne weitere Disqualifikationen gewann die Mannschaft vor der Konkurrenz aus Düren und Übach-Palenberg in einer Gesamtzeit von 24:35:98 Minuten.

Ergebnisse

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Oktober 2013 um 20:47 Uhr
 
«StartZurück21222324252627282930WeiterEnde»

Seite 22 von 37