Willkommen auf der Startseite
Rundbrief online
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

25. Februar - Endlich ist es wieder geschafft. Der Jahresrückblick 2012 ist online und kann hier angeschaut werden. In Kürze erhält jede Familie auch  ein gedrucktes Exemplar zugestellt.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. Februar 2013 um 11:10 Uhr
 
Nachruf
Geschrieben von: Hermann Josef Aretz   

14. Februar - Unser ehemaliger Vorsitzender Friedrich Geilgens verstarb nach langer, schwerer Krankheit.
Über viele Jahre der inzwischen 40jährigen Vereinsgeschichte führte er das Ruder und förderte den Verein in vielfältiger Weise. Neben den sportlichen Aspekten lagen ihm insbesondere die geselligen Vereinsveranstaltungen am Herzen.
Seine Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft machten Friedrich Geilgens zu einem sehr geschätzten Menschen sowohl innerhalb unseres Vereins als auch darüber hinaus.
Wir werden seiner stets in Ehren gedenken.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. Februar 2013 um 16:54 Uhr
 
Lange Strecke und Masters
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

12./13. Januar - Noch während der Schließungszeit, und damit für unsere Wettkampfschwimmer verbundenem reduziertem Training, fand der erste amtliche Wettkampf unseres Schwimmbezirks, die Bezirksmeisterschaften Lange Strecke und Masters, statt. In diesem Jahr lag der Termin sehr früh. So passte er auch nicht so richtig in den Trainingsplan der Wettkampfmannschaft, die sich auf die anstehende DMS vorbereitete. Nichts desto trotz starteten 12 Schwimmer und Schwimmerinnen um sich auf den Distanzen 400 Lagen, 800 und 1500 Freistil zu messen. Neben den Titel von Reinhold Heinze in der Altersklasse 55 der Masters wurden zwar keine weiteren Titel geholt, aber nahezu nur Bestzeiten geschwommen. Als Kampfrichter unterstützen uns Klaus Breuer, Ton Pes, Sebastian Verhöven und Mark Walecki-Mingers.

Ergebnisse

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Februar 2013 um 10:53 Uhr
 
DMS total
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

02./03. Februar - Auf dieses Wochenende haben sich unsere Damen- und Herrenmannschaften vorbereitet. Der Kohlscheider Schwimmclub wollte den Heimvorteil nutzen, um bei bester Stimmung bei dem Deutschen Mannschaftswettbewerb auf Bezirksebene möglichst viele Punkte zu sammeln.

Am Samstag starteten unsere Damen und die erste Herrenmannschaft in der Bezirksliga mit den Konkurrenten aus Düren, Eschweiler, Erkelenz, Jülich, Brand und Wegberg. Mit aufgeheizter Stimmung legten unsere Herren einen klaren Start-Ziel-Sieg hin. Mit über 1100 Punkten Vorsprung gegenüber dem Dürener TV landeten sie auf dem ersten Platz der Bezirksliga und steigerten sich nochmals zur DMS 2012. Ein kleines Schmanckerl gab es auch noch gratis: Lukas Olk wurde auf 1500m Freistil am Ende disqualifiziert und musste die Strecke nach dem ersten Abschnitt nach den Regeln noch einmal schwimmen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. Februar 2013 um 07:54 Uhr
Weiterlesen...
 
Schwimmer-5-Kampf in Übach
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

19./20. Januar - Einer der ersten Wettkämpfe im Jahr ist immer der Schwimmer-5-Kampf des VfR Übach-Palenberg. Wie im vergangenen Jahr auch nahm Stephan Zehrer im Hinblick auf die anstehende DMS nur mit einer kleinen Mannschaft an diesem Wettkampf teil. Für unsere Schwimmer ging es vorrangig einmal darum noch einmal Wettkampfstimmung zu tanken um in zwei Wochen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften auf Bezirksebene im heimischen Schwimmbad zu bestreiten.

Ergebnisse

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Februar 2013 um 10:40 Uhr
 
«StartZurück21222324252627282930WeiterEnde»

Seite 26 von 37